Publikationen

Bücher

(Dr. Alexander Lange publiziert auch unter seinem Rufnamen Sascha Lange)

Sascha Lange: „Meuten, Swings & Edelweißpiraten. Jugendkultur und Opposition im Nationalsozialismus“, Ventil Verlag Mainz 2015. »»» Link zum Buch

Erhältlich auch über die Bundeszentrale für politische Bildung (mittlerweile vergriffen)

Sascha Lange & Dennis Burmeister: „Depeche Mode Monument“, Inklusive dem Phänomen der Fankultur in Ost und West, Blumenbar/ Aufbau Verlag Berlin 2013. (erschienen 2013 auch als eBoo;, Print in englischer und polnischer Sprache, sowie auf tschechisch, italienisch, russisch und englisch)
»»» Link zur Webseite
»»» Leseprobe aus Kapitel über DDR-Fankultur (erschienen in der Wochenzeitung Die Zeit)

Sascha Lange: „Café Corso. Aus der hundertjährigen Geschichte eines Kaffeehauses“, Passage Verlag Leipzig 2012.
»»» Link zum Buch

Sascha Lange: „Die Leipziger Meuten. Jugendopposition im Nationalsozialismus – Eine Dokumentation“, Pasage Verlag Leipzig 2012
»»» Link zur Webseite

Buchcover

Alexander Lange: „Meuten – Broadway-Cliquen – Junge Garde. Leipziger Jugendgruppen im Dritten Reich“, Böhlau Verlag Köln/ Weimar 2010.
»»» Link zum Buch

Sascha Lange: „Das wird mein Jahr“ (Roman), Aufbau Taschenbuchverlag Berlin 2011.
»»» Link zum Buch

Sascha Lange: „DJ Westradio – meine glückliche DDR-Jugend“, Aufbau Verlag Berlin 2007.
»»» Link zum Buch
»»» Zur Belletristik siehe auch: www.scherbelberg.de

Aufsätze (Auswahl)

„Swing in Stuttgart und Freiburg – Widerstand mit Musik?“ In: Mut bewiesen. Widerstandsbiographien aus dem Südwesten, (Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Sturrgart 2017.

„Leipziger Meuten und Broadway-Gangster. Oppositionelle Jugendkultur im Nationalsozialismus.“ In: Vom fröhlichen Wandern – Sächsische Jugendbewegung im Zeitalter der Extreme 1900-1945, Dresden 2016.

„Raketen und Leuchtspurgeschosse“ Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung in Leipzig 1990, In: Kreuzer Leipzig – Das Stadtmagazin, Oktober 2015  »»» http://kreuzer-leipzig.de/wp-content/uploads/2015/10/kreuzer_10_15-3-oktober.pdf

„Haus belegt – Sanierung läuft. 25 Jahre Hausbesetzungen in Connewitz“, In: Leipziger Blätter, Heft 65, Leipzig Herbst 2014.

„Jungkommunisten – Meuten – Broadway-Cliquen. Drei Jugendgenerationen zwischen Resitenz und Widerstand in Leipzig“. In: Heydemann, Günther/ Schulte, Jan Erik/ Weil, Francesca (Hg.): Sachsen und der Nationalsozialismus, Göttingen 2014.

„Leipziger Meuten und Broadway-Cliquen. Jugendopposition im Nationalsozialismus “, In: Schmieding/ Kenkmann (Hg.): Kothe, Kanu, Kino und Kassette. Jugendzwischen Wilhelm II. und Wiedervereinigung, Leipzig 2012.

„Vom Hot-Club Leipzig zum Orchester Kurt Henkels. Anmerkungen zu Swing in Leipzig von 1930 bis 1960 “, In: Leipziger Blätter, Heft 58, Leipzig Frühjahr 2011.

„Zur Gründung des Conne Island“ (Jugendzentrum in Leipzig), In: Conne Island 20 Yrs. Noch lange nicht Geschichte (AutorInnenkollektiv), Berlin 2011.
»»» http://20jahre.conne-island.de/buch.htm

„Jugendbewegung und Antisemitismus vor 1914.“, In: DigAM Projekt des Staatsarchivs Marburg und der Leo-Baeck-Stiftung, Marburg 2010.
»»» www.digam.net/?ar=1256

„Die Geschichte des Eiskellers bis 1945“, In: AutorInnenkollektiv (Hg.): 15 Jahre Conne Island, Leipzig 2006.
»»» 15jahre.conne-island.de/broschuere/02.html

„Der letzte Tag. Vor 60 Jahren ging für Leipzig der Zweite Weltkrieg zu Ende“, In: Stadtmagazin Kreuzer, Heft 4, Leipzig 2005.

„Leipziger Meuten. Proletarische Jugendopposition während der NS-Zeit“, In: Leipziger Blätter, Heft 40, Leipzig 2002.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s